E-Mail Twitter facebook instagram
WNE
WNE

Aktuelles

04. 10. 2018

WNE unterstützt Hesselbach


Die Hesselbacher besitzen jetzt eine eigene Wetterstation im Freibad Hesselbach, welche am 3. Oktober feierlich von dem Vorsitzenden des Hesselbacher Freibad Vereins eingeweiht wurde. Damit in Zukunft besser geplant werden könne, sei zunächst der Wunsch nach einem größeren Thermometer geäußert worden, "daraus wurde jetzt ein sehr goßes Thermometer", scherzt Volker Gerhardt (Vorsitzender des Hesselbacher Freibads). Nun können die Hesselbacher nicht nur die aktuelle Temperatur erfassen, sondern auch wohin sich der Wettertrend entwickelt und dies ist enorm wichtig für die Hesselbacher- nicht nur im Sommer, vor allem auch im Winter für die "Schneemänner", "Wenn wir wissen, dass das kalte Wetter lange andauert, können wir Schnee für den Skihang machen".


Die Hälfte der Anschaffungskosten wurde von der Greyhouse Energy GmbH & Co. KG (zur WNE Group gehörendes Unternehmen) gespendet.

Die Ergebnisse der neuen Wetterstation sind online abrufbar.

Quelle: WP