E-Mail Twitter facebook instagram
WNE
WNE

Unsere Leistungen als Betriebsführer

Neben einer optimalen Standort- und Komponentenauswahl ist eine leistungsfähige Betriebsführung Grundlage für maximale Energieerträge – und das über viele Jahre hinweg. Wir begleiten kompetent den gesamten Lebenszyklus Ihrer Anlage. Mit unseren Dienstleistungen sorgen wir dafür, dass Ihre Anlage zuverlässig und kostengünstig Energie erzeugt.
Damit wir maximale Erträge erwirtschaften und die erzeugte Energie optimal vermarktet wird, steuern wir unsere modernen Windenergieanlagen mit maßgeschneiderten Systemen- bei Bedarf auch für andere Betreiber. Durch eine hervorragende technische Betriebsführung erreichen unsere Windenergieanlagen eine durchschnittliche Verfügbarkeit von über 99 %.
Dabei umfassen unsere maßgeschneiderten Leistungen unter anderem:

  • Überwachung der Windenergieanlagen rund um die Uhr - 24 Stunden/7 Tage die Woche.
  • Direkte Alarmierung bei Störungen und Notfällen
  • Koordination von Servicearbeiten hinsichtlich Priorisierung und Windgeschwindigkeiten
  • Kontaktstelle für Netzbetreiber, Direktvermarkter und Kunde
  • Ein besonderes Augenmerk wird auf die Optimierung jeder einzelnen Windenergieanlage hinsichtlich Performance gelegt
  • Prüfung von EVU und EisMan-Abrechnungen
  • Kooperationen mit der Deutschen Lufthansa, Weidmüller im Bereich einer Begehung App und Blade Control
  • Spezielles Monitoring im Bereich der Blade Control (Eisabschaltung)
  • Wir überwachen und koordinieren sämtliche Aktivitäten an den Anlagen und der Infrastruktur inklusive Zutrittsüberwachung und Dokumentation.
  • Bereitstellung der Daten für die Direktvermarktung
  • Sicherstellung der Einhaltung behördlicher, versicherungsrelevanter und berufsgenossenschaftlicher Vorgaben
  • Erstellung individueller technischer Berichte
  • Aktive technische Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung neuer gesetzlicher Forderungen
  • Projektbegleitung bei Neuprojekten und Inbetriebnahmen.
  • Externe Begehungen
  • Beratungshilfe bei Vertragsverhandlungen hinsichtlich Wartungs- und Kaufverträgen
  • Bei Bedarf, Übernahme der Anlagenverantwortung
  • Führung eines Anlagenbuches