E-Mail Twitter facebook instagram

Hinweise auf die Rechte der Betroffenen

 

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft (gem. Artikel 15 DSGVO) zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung (gem. Artikel 16 DSGVO) unrichtiger Daten verlangen.

 

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten (gem. Artikel 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (gem. Artikel 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (gem. Artikel 20 DSGVO) zu.

 

Weiterhin haben Sie das Recht auf Widerspruch (gem. Artikel 21 DSGVO), wenn die Verarbeitung aufgrund des Artikels 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse) erfolgt.

Wir weisen Sie zudem darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO zu jeder Zeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach den §§ 34 und 35 BDSG.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr freiwilliges Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen (gem. Artikel 7 Abs. 3 DSGVO).

 

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren (gem. Artikel 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG), z.B. im Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten in den Bundesländern, der Aufsichtsbehörden für den nichtöffentlichen Bereich finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

 

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Tel.: 02 11/384 24-0

poststelle@ldi.nrw.de