E-Mail Twitter facebook instagram
11. 11. 2016

Klimawandel beeinflusst Lebewesen nachweisbar


Während die globale Erwärmung weiter anhält, sind bereits jetzt die Folgen des Klimawandels auf die Lebewesen deutlich nachweisbar. Zahlreiche biologische Schlüsselprozess wie bspw. Wanderungsbewegungen sind beeinflusst, stellten die Autoren der Studie fest. Dazu James Watson: "Wir sind einfach überrascht über den Grad der Veränderung, den wir festgestellt haben, den viele in der Welt der Wissenschaft jahrzehntelang nicht erwartet haben". Das würde beweisen, dass bereits durch den Anstieg von einem Grad Celsius die Folgen deutlich sind - bei einem weiterem zu erwartenden starken Anstieg. Es sei wahrscheinlich, dass sich jedes Ökosystem der Erde noch zu Lebzeiten verändere, heißt es. Für die Menschen bedeute das u.a. Epidemien und Ernteausfälle. weiterlesen

Quelle: donaukurier.de