E-Mail Twitter facebook instagram
23. 08. 2016

Kraftwerks-Auswurf führt zu Schäden und Sorgen um die Gesundheit


Das von Vattenfall betriebe Kohle-Kraftwerk in Hamburg sorgt für Sorgen bei den umliegenden Anwohnern: Aus dem Kraftwerk freiwerdende Flugasche und Gips beschädigt die umliegenden Glasdächer und Autos. Die gelblich schimmernden Brocken sorgen für Verunsicherung über die Unbedenklichkeit des eigenen Kräutergartens und vor allem über die persönliche Gesundheit der Menschen. weiterlesen

Quelle: Hamburger Abendblatt